USUI SENSEIS GEDANKEN ÜBER REIKI

Ein Auszug aus einem sehr interessanten Text von Mikao Usui über Reiki, den er ca. 1922 schrieb. Zu der Frage, was Reiki ist und warum es den Menschen helfen kann.

„Um in Frieden und Gesundheit zu leben, müssen wir den Geist und den Körper heilen. Um mit Dankbarkeit zu leben, um zu lernen, unseren Geist und Körper durch Übungen zu verbessern, müssen wir zuerst den Geist heilen, und dann heilt sich der Körper von selbst. Auf diese Weise werden Geist und Körper eins, und man kann sein Leben in Frieden und Harmonie leben.“

Für Usui Sensei war dies die Grundlage für seine Reiki-Therapie, und wir sehen, dass diese Grundlagen auch nach fast einem Jahrhundert noch aktuell sind.

In vielen Ländern der Welt, wie dem Vereinigten Königreich, den Vereinigten Staaten und Kanada, wird die Reiki-Therapie zunehmend in Krankenhäusern und integrativen Therapien eingesetzt. In Spanien zum Beispiel habe ich bereits 2004 auf einem medizinischen Kongress den ersten Vortrag über Reiki gehalten und anschließend in vielen Krankenhäusern interessiertes Personal unterrichtet.

Auch in Deutschland war dies lange Zeit möglich, aber in den letzten Jahren sind natürliche Heilmethoden wie Reiki leider europaweit immer mehr eingeschränkt worden.

Die Schwere des materialistischen Denkens, das unsere heutige Zivilisation beherrscht, ist immer noch ein Hindernis für unsere Entwicklung zu einem gesunden, ganzheitlichen Menschen.

Die Beweise für die Wirkungen von Reiki werden immer zahlreicher und stichhaltiger, aber der Mangel an tiefergehender Forschung über seine Ursprünge und Ursachen führt zu einer traurigen Verleugnung seines Wertes und der bereits vorhandenen Beweise.

Wie Usui Sensei sagte: „Um in Frieden und Gesundheit zu leben, müssen wir den Geist und den Körper heilen.“

Nabila Welk, Shihan Jikiden Reiki Kenkyukai, spirituelle Wegbegleiterin, Ausbilderin und Therapeutin

Frage & Antwort: Ich habe gehört, dass es verschiedene Arten von Reiki gibt. Stimmt das❓

Guten Tag, Ihr Lieben ❤️❤️

Ich werde oft gefragt: Welches Reiki praktizierst du? ….Ich habe den ersten/zweiten/dritten/Meistergrad mit x Person und x Stil von Reiki gemacht und ich möchte mit dir weitermachen, kann ich das? ….Ich mache Usui Reiki, wie unterscheidet es sich von deinem? etc…..Welches Reiki ist das beste?

🌺 Eine sehr kurze Zusammenfassung:

Aus meiner Sicht gibt es kein „anderes Reiki“.

💥 Über Reiki zu sprechen bedeutet, über „universelle Energie“ „göttliche Energie“ „kosmische Energie“ usw. zu sprechen… Es spielt keine Rolle, wie man es nennt: es ist etwas, das immer existierte und immer existieren wird.
Es gibt nichts Besseres oder Schlechteres, es ist natürliche Energie, Liebesenergie.
Obwohl, wenn wir über Reiki sprechen, heutzutage, in der Welt, beziehen wir uns gewöhnlich auf Reiki als die Lehre von Mikao Usui Sensei aus Japan; mit all seinen bunten Modifikationen und hauptsächlich auf das westliche Reiki, das am meisten verbreitet ist.

💥 Letztendlich ist Reiki +Reiki+ und der einzige Unterschied ist wirklich, was wir an Techniken hinzufügen und wie wir diese Energie nutzen und anwenden.

Tadao Yamaguchi Sensei, Mitbegründer der Jikiden Reiki Kenkyukai mit seiner Mutter Chiyoko Yamaguchi Sensei, direkte Schülerin von Usui Sensei und Hayashi Sensei, erklärte es so:

EINFÜHRUNG IN JIKIDEN REIKI von TADAO YAMAGUCHI

Als Antwort auf die obigen Fragen sage ich oft:

F: Welches Reiki machen Sie?

A: Ich unterrichte das traditionelle Reiki (direkte Lehre) nach dem Jikiden Reiki Kenkyukai (Institut) in Kyoto, die reinste und direkteste Lehre in der heutigen Welt, so wie es der Meister Dr. Hayashi, einer der ersten Lehrer des japanischen Reiki-Begründers Mikao Usui, tat. Wir folgen seinen Lehren ohne Änderung.

F: Ich habe den ersten/zweiten/dritten/Meister-Grad mit x Person und x Stil von Reiki gemacht und ich würde gerne mit Ihnen weitermachen, kann ich das?

A: Nach vielen Jahren des Studiums und des Unterrichtens verschiedener Arten der Übertragung von Reiki, unterrichte ich jetzt nur noch Jikiden Reiki und lehre keine anderen Stile, Schüler- oder Meistergrade. Wenn Sie also traditionelles Reiki lernen wollen und Ihr Studium dem westlichen Zweig mit den Modifikationen entspricht, müssen Sie im traditionellen Reiki von vorne anfangen.

F: Ich mache Usui Reiki, was ist der Unterschied zu „Ihrem“ Reiki?

A: „Mein“ ist das traditionelle japanische Reiki ohne Modifikationen (siehe oben) und ist die Lehre nach dem Meister Usui und seinem Schüler Dr. Hayashi. Ich weiß nicht, was Sie gelernt haben, aber die Basis von allem ist in der Lehre von Usui Sensei und nur Modifikationen und Ergänzungen machen die „Stile“ unterschiedlich. 🌞

F: Welches Reiki ist am besten?

A: Es ist Ihre Entscheidung und Vorliebe, wie Sie mit Reiki arbeiten. Wie ich oben erklärt habe, ist Reiki +Reiki+, das ist alles!
Da ich die wichtigsten Zweige des Reiki bis zur Meisterschaft kenne, gefällt mir persönlich die traditionelle, reine und einfache Form am besten und deshalb verbreite und lehre ich sie.
Wenn Ihnen eine der westlichen und veränderten Formen besser gefällt: prima! Dann ist für mich das Jikiden das Beste und für Sie das westliche: wichtig ist, es mit Liebe zu vermitteln. ❤️

F: Ich habe gehört, dass es verschiedene Stile von Reiki gibt, ist das wahr?

A: Das wissen Sie bereits, nicht wahr? Der Mensch liebt es, das Leben komplizierter zu machen, wir sind so ….
Wir vertrauen nicht auf das Reine und Einfache, wir machen es immer gerne „besser“ und damit oft komplizierter. ….
Meister Usui hat uns alles sehr einfach und leicht vorbereitet, um Reiki anzuwenden. Wenn Sie es auf eine andere und kompliziertere Weise machen wollen: es passiert nichts, machen Sie es so, wie Sie es wollen. Reiki ist immer noch Reiki…. 🌞

Genießen Sie Ihren Reiki-Weg, egal welchen Namen oder Vorsilbe Sie hinzugefügt haben: Es ist ein wunderbarer und schöner Weg. ❤️

Nabila Welk, Jikiden Reiki Shihan, Therapeutin & spirituelle Wegbegleiterin.

Wie ich inneren Frieden mit Reiki finden kann

Eines der tiefsten Wünsche des Menschen ist es,   Glück und inneren Frieden zu finden. 

Usui sensei war da keine Ausnahme, ganz im Gegenteil.

Die meiste Zeit seines Lebens suchte er seine Erleuchtung und dank dieser Suche, wurde er schließlich erleuchtet und gründete das traditionelle, japanische Reiki System.

So, wenn wir jetzt über  Erleuchtung sprechen: Was genau bedeutet das?

In Kürze: wir können zwischen Satori und Anyin Riyu Mei unterscheiden.

Erleuchtung kann ganz generell als ein „Aufwachen in deine wahre Natur“ in ein Verständnis deiner Essenz angesehen werden.

Dies ist dein wirklicher, natürlicher Zustand in dem du geboren wirst: in völligem inneren Frieden, ohne Ängste, Sorgen und Zweifel.

Leider verlieren wir im Laufe unseres Lebens unsere Balance und diesen natürlichen, gesunden Zustand und werden nicht nur körperlich, emotionell und mental krank sondern dann auch unglücklich…

SATORI 悟り ist ein japanischer  Zen Buddhist Ausdruck für „Erwachen“ oder „Verstehen“, für ein tiefes Verständnis. Er kommt von dem japanischen Verb: satoru.

Satori bezieht sich auf einen DEFINIERTEN MOMENT, ohne Bewusstsein doch mit kompletter Präsenz – Glück. Erleuchtung.

Jeder erfährt im Laufe des Lebens Satori Momente. Dies kann sein, wenn man ein Baby gebärt, göttliche Liebe erfährt, die Natur geniesst …. du kannst diese Momente mit tiefem Glück und innerem Frieden für einen Moment fühlen: das ist Satori. Je weiter du spirituell entwickelt bist, desto öfters wirst du diese Momente des Glücks und innerem Friedens experimentieren.

Aber der Mensch ist ja nie zufrieden mit „etwas“, sondern will immer „alles“ haben, also die ewige Erleuchtung. Der Unterschied ist eindeutig: es gibt nichts besseres als dieses Gefühl des Glücks, dieser innere Frieden ohne Angst. Alle Probleme lösen sich fast wie von selbst, weil wir in einer direkten Linie mit dem Universum sind und uns deshalb um nichts sorgen müssen… Dieses Gefühl eines unendlichen Seelenfriedens nennt man Anyin Riyu Mei und ist der ultimative Zustand der Erleuchtung.

Wie kann ich zur Erleuchtung kommen?

Normalerweise gibt es keinen einfachen, direkten Weg zur Erleuchtung und weniger eine „Flash“ Methode, wobei es immer einige sehr privilegierte Personen gibt, die dies auf natürliche Weise erreichen, ohne danach zu suchen.

Für die „normale“ Person läuft dies allerdings etwas anders ab. Usui sensei entwickelte nach seiner eigenen Erleuchtung das traditionelle Reiki, um damit eine allumfassende Gesundheit zu promotionieren und Liebe in der Welt zu verbreiten.  Teil davon ist die Praxis der Gokai 2x täglich und die Waka Gedichte des Kaisers Meiji zu lesen.

Ergänzend:

Ein ausgeglichenes Leben…. Meditation …. sich nicht nur um die Seele, sondern auch um den Körper kümmern: gesunde Ernährung, Bewegung….

Andere so zu lieben, wie du auch geliebt sein möchtest: ohne Einschränkungen oder etwas zurück zu erwarten. Behandle andere Leute so, wie du auch behandelt werden möchtest: mit Respekt und Freundlichkeit…

Also nichts Besonderes, nichts was man nicht sowieso machen möchte, sondern ganz einfach die beste Art und Weise, du selber zu sein. Alles weitere kommt dann von selber…

Von: Nabila G. Welk, Jikiden Reiki Shihan, spirituelle Lehrerin & Therapeutin.

 

Dies könnte dich interessieren:

Körper und Geist in Balance, Person glücklich.

Veganes Optimal Set für einen gesunden Körper & Geist.

1491838907
Optimal Set BAR

 

 

 

 

Traditionelles Reiki, spirituelle Wegbegleitung & komplementäre Therapie: mit Hingabe, Liebe & Leidenschaft 愛. Erstes autorisiertes Jikiden Reiki Institut in Spanien seit 2007 mit Shihan Nabila G. Welk ナビーラ・G.ヴェルク.

%d Bloggern gefällt das: