Vitamin B-12 (Cobalami)

Zwischen allen 8 B Vitaminen wirkt B-12 speziell dafür, die Nervenzellen gesund zu erhalten sowie in der Produktion von DNA und RNA, dem genetischen Material unseres Körpers.

B-12 hilft dem Körper, Kohlenhydrate in Glukose umzuwandeln, die wiederum dazu dient, Energie zu liefern und Fette und Eiweisse im Körper optimal zu nutzen.

Die B Vitaminkomplexe sind grundlegend für eine gesunde Haut, Haare, Augen und Leber und unterstützen ein gesundes nervöses System.

Zusammen mit dem Vitamin B-9 (Folat/Folsäure) hilft Vitamin B-12 rote Blutkörperchen zu produzieren und Eisen besser im Körper zu verarbeiten.

B-9 und B-12 entwickeln zusammen S-adenosylmethionine (SAMe), das wiederum wichtig für das Immunsystem und eine gute emotionale Stimmung ist.

Wie alle B Vitamine ist auch B-12 wasserlöslich, wird nicht vom Körper gespeichert und muss deshalb mit der Nahrung aufgenommen werden.

Während bei Kindern nicht so oft ein Mangel an Vitamin B-12 vorkommt, haben ältere Erwachsene (wegen nicht ausgeglichener Ernährung und bei geringerer Magensäure, die zur Absorption von B-12 benötigt wird) und besonders Veganer und Vegetarier zu tiefe Werte dieses Vitamines.

Personen mit HIV, Crohn, Diabetes, nach Gewichtsreduzierungsoperationen, Essstörungen und Bauchspeicheldrüsenkrankheit, um nur einige zu erwähnen, sind besonders anfällig für Vitamin B-12 Mangel.

Typische Anzeichen eines B-12 Mangels können sein:

  • Diarrea
  • Kurzer Atem
  • Nervosität
  • Gefühllosigkeit in Körperteilen
  • Müdigkeit
  • Kribbelnde Finger und Zehen

Ein starker B-12 Mangel kann ernsthafte Erkrankungen und Nervenschäden bewirken.

Man findet B-12 nur in tierischen Produkten, besonders in :

  • Fisch
  • Eiern
  • Schalentieren
  • Milchprodukten
  • Leber und Nieren
  • Schwein
  • Rind

 B-12 mit Nahrungsergänzung zuzusetzen kann in folgenden Fällen unterstützend wirken: 

  • Altersbedingte Macula Degeneration (AMD)
  • Koronäre Gefässkrankheit (CAD)
  • Chronische Müdigkeit
  • Brustkrebs
  • Unfruchtbarkeit bei Männern

 

Gegenanzeige:                                                                                                                                       Diese kurze Einführung in Vitamin B-12 ersetzt nicht den Gang zum Arzt oder Therapeuten, sollten Krankheit oder Symptome auftreten; dieser Text ist nur zur Information gedacht, die Autorin übernimmt keinerlei Haftung.

Nabila G. Welk, Therapeutin, Ernährungsberaterin und Coach.

 

Meine Empfehlung:

1418298093    0704026.480

Activize                         Munogen

1491838907
Optimal Set

 

Advertisements

Warum brauchen wir Omega-3-Fettsäuren?

Omega-3-Fettsäuren sind essenzielle Stoffe in unserem Körper, die nicht selber gebildet werden können, sondern durch unsere Nahrung zugefügt werden müssen.

Sie sind bereits für die Entwicklung im Kindesalter sehr wichtig und helfen uns dann während des gesamten Lebens für einen gesunden Organismus.

Man findet Omega-3-Fettsäuren besonders in fettreichen Kaltwasserfischen wie z.B. Hering, Makrele, Lachs, Sardine und Thunfisch sowie in speziellen Mikroalgen aus dem Meer.

In pflanzlichen Fetten und Ölen kommt ALA (alpha-Linolensäure) vor, eine Art „Vorstufe“, aus der im Körper die biologisch aktiveren EPA und DHA gebildet werden können.

Warum sind Omega-3 Fettsäuren so wichtig?

Sie können unter anderem:

  • Gehirnleistung und Sehkraft verbessern, besonders gut auch für Kinder
  • Blutdruck senkend wirken
  • chronische Entzündungen vermindern
  • die Durchblutung fördern
  • Herzinfarkt vorbeugen
  • regulierend auf hohen Cholesterinspiegel wirken
  • unterstützend gegen Osteoporosis wirken, besonders wichtig für Frauen in den Wechseljahren
  • Behandlungen gegen Bipolarität und Depression unterstützen
  • Menstruationsbeschwerden vermindern
  • regulierend auf den Herzrhythmus wirken
  • unterstützend dabei wirken, Schwanger zu werden, die Schwangerschaft zu verbessern und Mutter und Kind während der Stillzeit lebenswichtige Elemente zu geben
  • positiv auf die Gesundheit der Augen wirken
  • unterstützend für Sportler im Training und Wettbewerb dienen
  • einen gesunden Gehirnstoffwechsel und dessen Funktion unterstützen

Nabila G. Welk, Therapeutin, spirituelle Wegbegleiterin, Ernährungsberaterin und Coach.

 

Meine Empfehlung:

0712033

FitLine Omega-3 + E 

0712014

FitLine Q10 Plus

 

Die University of Maryland Medical Center hat einige sehr umfassende Studien zu diesem Thema.

Ernährung

Reiki unterstützt unser generelles Wohlbefinden, um jedoch körperlich, emotionell und mental gesund zu bleiben, braucht es mehr als nur ab und an eine Reiki Behandlung: ein ausgewogenes Leben zu führen ist die beste Grundlage.

Wir wissen alle, dass regelmässige Bewegung (z.B. 30 Minuten laufen,  YOGA) und eine gute Ernährung die Basis dafür sind, sich gut zu fühlen und gesund zu bleiben.

Leider bedeutet eine gute, ausgewogene Ernährung heutzutage nicht gleichzeitig, dass unser Körper auch ausreichend mit Vitalstoffen angereichert wird und damit optimal funktionieren kann.

Es ist allgemein bekannt, dass Früchte und Gemüse in der heutigen Zeit lange nicht mehr den gleichen Anteil an Nährstoffen haben, wie Ernährung weiterlesen

Spirituelle Wegbegleitung, traditionelles Reiki & komplementäre Therapie: mit Hingabe, Liebe & Leidenschaft 愛. Erstes Jikiden Reiki Institut in Spanien seit 2007 mit Shihan Nabila G. Welk ナビーラ・G.ヴェルク.

%d Bloggern gefällt das: